Login English

29. Februar 2008

17 Kommentare

Heutige Downtime

Nach 80 Tagen unterbrechungsfreien Betriebs war mite heute vormittag leider nicht erreichbar. Im Datencenter unseres Hosters traten technische Probleme auf, die zum Ausfall des Tools führten. Hintergründe sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Wir möchten uns für die euch entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Die ausfallfreie Erreichbarkeit von mite hat höchste Priorität: Als Konsequenz werden wir zu einem zuverlässigeren Hoster in Deutschland wechseln.

Zahlreiche Empfehlungen sowie eine aktive, begeisterte Community überzeugten uns damals von Slicehost, doch auch wenn der technische Standard, Service und Kommunikation auf ihrer Seite zufriedenstellend waren, können wir nicht weiterhin auf sie zählen. Zwei längere Ausfälle von mite innerhalb der vergangenen elf Monate, die auf technische Probleme von Dritten zurückzuführen sind, können und wollen wir für die Zukunft nicht akzeptieren. mite muss zuverlässig sein.


Kommentare

Micha am 29. Feb 2008 um 12:14

Also ich kann nur manitu hosting (manitu punkt de) empfehlen. gut server die nicht ausfallen ;)

ueli vom berggasthof am 29. Feb 2008 um 12:20

Danke für euer Engagement! Ihr mite-Jungs/Mädels rockt!!!!

dee am 29. Feb 2008 um 12:23

Danke noch mal, dass Ihr so schnell und konsequent reagiert. :)

Patrick am 29. Feb 2008 um 12:27

Danke auch von mir für eure schnelle Reaktion und Information :-)

Daniel am 29. Feb 2008 um 12:30

Schaut doch mal bei Hostnet.de rein, nicht billig aber guter Service bin da sicherlich schon 8 Jahre

jubub am 29. Feb 2008 um 12:30

Super – Ihr seid genial!

Oliver am 29. Feb 2008 um 12:32

Naja 2 Ausfälle in elf Monaten geht ja noch. Schlecht natürlich, wenn diese auf Schuld dritter eingetreten sind.

Ich hab schon ganz andere Sachen erlebt. Tagelange Ausfallszeiten, Support-Hotline nicht besetzt und auch im Ticket-System keine Reaktion. Das ist der SUPER-GAU! Vor allem, wenn die eigenen Kunden einem auf dem Pelz rücken.

Ein Provider hat auch nur begrenzte Möglichkeiten für Ausfallsicherheit zu sorgen und ist nun mal oft von Dritten (z.B. Leitungsbetreibern, Stromlieferanten, etc.) abhängig. Dem kann nur mit entsprechenden Redundanzen entgegengesetzt werden, die sich natürlich schnell auf den Preis auswirken.
Wenn ein Provider also auch in Kriesensituationen erreichbar ist, sich schnell um die Behebung eines Problems kümmert und dabei noch freundlich bleibt ist das schon hoch anzurechnen.
Dennoch kann ein wechsel zu einem zuverlässigeren Provier manchmal von Vorteil sein.

Es ist jedoch gar nicht einfach den besten zu finden. Die teuren sind nicht immer die besten und die besten nicht immer die billigsten.

Franky am 29. Feb 2008 um 12:38

Supi. Danke für die schnelle Fehlerbehebung. So mag ich das.

Focke am 29. Feb 2008 um 12:41

Danke für die schnellen Antworten via Chat und Mail! Ein Ausfall ist immer halb so wild, wenn man weis, woran es liegt. Es ist nicht schön, aber eben auch nicht unabwendbar …

Philipp am 29. Feb 2008 um 12:44

Super jetzt läuft alles wieder. Super mite.

Chris am 29. Feb 2008 um 14:54

Wollte mich auch für eure schnelle Reaktion bedanken! Läuft wieder alles bestens wie gewohnt! Mite rules! ;)
liebe Grüße aus Wien,
Chris

Julia am 29. Feb 2008 um 15:01

Liebe Nutzer: ihr seid klasse. Danke fürs Verständnis und die Hostertips!

Jule am 29. Feb 2008 um 15:21

Ihr Mädels und Jungs rockt! – genial, wie schnell ihr das wieder in den Griff bekommen habt – auch hier noch eine Empfehlung: all-inkl.com – super Support und ich hatte da noch keinen Ausfall meiner Domains mitbekommen…

Michael am 29. Feb 2008 um 16:28

Zwei Ausfälle in 11 Monaten sind ja fast noch zu verschmerzen. Und mite war für meine Zeitabrechnung zum WE hin um 12 Uhr ja auch wieder erreichbar.
Auf jeden Fall toll wie ihr mit der Sache umgeht!

Weiter so.

MfG,
Michael

max am 1. Mär 2008 um 0:16

Vielen Dank auch von mir für die schnelle Reaktion… So ein bisschen Downtime zeigt so manchem erst, wie wichtig mite geworden ist ;)

Georg Ledermann am 1. Mär 2008 um 8:39

Ist diese Entscheidung nicht etwas vorschnell? Ein Wechsel zu einem deutscher Hoster mag aus anderen Gründen sinnvoll erscheinen, aber ich bezweifle stark, dass man bei einem anderen Hoster in der gleichen Preiskategorie eine besseren Schutz gegen Ausfälle erhält.

Julia am 1. Mär 2008 um 11:05

Wie du sagst, Georg: ein Umzug erscheint auch aus anderen Gründen sinnvoll. Und der Preis ist zwar ein Faktor, aber lange nicht der wichtigste.

Selbst kommentieren?