Login Deutsch

November 24, 2014

4 comments

More flexible filters

Even filters should get back to school once in a while, and mite’s filters were happy to: Now they know how to handle the Boolean search operator OR. And because they are smart AND kind filters, they wrapped their new skills in a simple-to-use interface.

Reports - Time entries: multiple filters

On the list of all time entries at the tab »Reports => Time entries«, you could only filter by one single element of each category. Now, multiple selects are available. For example, you can now filter by two or more projects at once. Customers, projects, services, and users got multiple selects too.

When you select one filter of a category, a plus-shaped button will appear on the right-hand side of the select. Click on this button to select an additional filter of the same category. When you select two or more filters of the same category, additional minus-shaped buttons will appear next to the selects. Click on one of these buttons to remove the associated filter.

Reports - Projects: multiple filters

At the tab »Reports => Projects«, you can now make use of the new multiple selects, too. Filter by one, two, or more customers, just as you wish.

Hopefully, these new mighty filters will help you to analyse your data better! Give them a try and tell us how they are working for you. We’d love to get feedback.


Comments

Fritz Thielemann on Nov 25, 2014 at 15:22

Hi Julia,

+1 – hört sich klasse an.

Eine Frage: eingangs sprachst du vom Einzug der Oder-Suche. Heisst dass, alle ausgewählten Elemente einer Kategorie werden im Sinne von “Oder” in der Filterung eingesetzt? Also “Filter1” oder “Filter2”

LG, Fritz

Julia on Nov 25, 2014 at 15:28

@Fritz: Dank dir für dein nettes Feedback!

Genau, alle Filter einer Kategorie werden per oder verknüpft. Angenommen, man filtert nach Projekt X und nach Projekt Y, werden also alle Zeiteinträge aufgelistet, die entweder auf Projekt X oder auf Projekt Y erfasst wurden – eine sogenannte Oder-Suche. Eine Und-Suche würde hingegen – theoretisch – alle Zeiteinträge anzeigen, die auf Projekt X und Projekt Y erfasst wurden; Da das überhaupt nicht geht, da ein Zeiteintrag immer nur auf ein Projekt (oder analog einen Kunde, eine Leistung oder einen Benutzer) erfasst werden kann, würden immer 0 Ergebnisse angezeigt werden.

Fritz Thielemann on Nov 25, 2014 at 15:31

Danke, Julia, für die Erklärung. Genau deshalb hatte es mich auch gewundert, dass es so explizit erwähnt wurde ;) Ok, dann bin ich doch noch nicht so deppert wie andere behaupten :D

Julia on Nov 25, 2014 at 15:33

@Fritz: Prima, dass die Lösung deiner Erwartung entsprach. Vielleicht hab ich es komplizierter klingen lassen, als es ist. So geht es wohl manchmal, wenn man sämtliche potentiellen Missverständisse von vorneherein ausschließen möchte ;-)

Got something to add?