Login Deutsch

June 13, 2012

6 comments

Today's service interruption

Between 2:04pm and 2:33pm CEST, mite was down for all users due to a hardware failure in our primary data center. Redundant systems did not take over as planned. We’re so sorry for this interruption!

Collaborating with our hosting partner SysEleven, we’re analyzing this problem to prevent it from happening again, this goes without saying. Of course, your data was totally safe throughout this downtime.

This said, we’d like to take a moment to thank SysEleven and their technical team for their fast response—they were hands on within minutes. Also, we’d love to say thank you to the numerous users who got in touch via Twitter, mail, and chat. Your understanding means a lot to us. Although we cannot guarantee 100% uptime, you can count on us doing everything we can to reach that number. We won’t disappoint you.


Comments

benni hilfstopcheckerbunny on Jun 13, 2012 at 18:56

Didn’t even notice the downtime. Maybe because I don’t get in touch via Twitter. ;]

After Months of using Mite – I’m still happy as a bird with a french fry. With Ketchup. And Mayo.

Julia on Jun 14, 2012 at 7:47

Thank. You.

Tim on Jun 15, 2012 at 11:48

Warum hostet ihr eigentlich nicht bei Cloudanbieter wie AWS? Oder habt Ihr das evt. schon eruiert und euch dagegen entschieden (wenn dem so ist würde mich die Beweggründe interessieren)?

Julia on Jun 15, 2012 at 12:05

@Tim: Über Cloudanbieter wie AWS haben wir natürlich ebenfalls nachgedacht, uns jedoch dagegen entschieden.

Hauptvorteil eines Setups über AWS wäre die schnelle Skalierbarkeit, die Flexibilität. Da wir aber kaum Spikes haben und recht kontinuierlich, planbar wachsen, fällt dieser Vorteil komplett weg. Auf der anderen Seite würden deutlich höhere Kosten entstehen.

Zweitens hat auch AWS Downtimes, und zwar keine unerheblichen, das hat die Vergangenheit klar gezeigt. Wenn ein Problem auftaucht, haben wir bei SysEleven den großen Vorteil, sie tatsächlich erreichen zu können – wann auch immer –, und darauf vertrauen zu können, nicht als kleiner Kunde abgewiegelt zu werden. Wir schätzen diese Zusammenarbeit: Wir wissen, was los ist, werden zeitnah und ehrlich informiert und können dabei mitreden und mitbeeinflussen, wie etwaige Probleme gelöst werden. Viel wert!

Peter on Jul 2, 2012 at 11:11

Zwar ist der Ausfall jetzt schon eine Weile her, aber ich muss auch sagen, dass ich damit leben kann. Das passiert einfach so selten, damit hab ich dann auch keine Probleme.

Julia on Jul 2, 2012 at 11:20

@Peter: Vielen lieben Dank dir für deinen verständnsivollen Kommentar, ein Geschenk!

Got something to add?