Login English

2. März 2010

4 Kommentare

Ankündigung von Wartungsarbeiten: 7. März

Update, 7.3. 05:18: Der Umzug klappte wie geplant. Auf gute Zeiterfassung auf den neuen mite.servern! Bitte gebt möglichst detailliert Bescheid, solltet ihr wider Erwarten auf einen Fehler stoßen.

Stabil, sicher und fix ist mite zu Diensten und soll es auch in Zukunft bleiben, trotz steigender Nutzerzahlen. Die Umsetzung dieses Anspruchs beschäftigte uns die vergangenen Wochen: auf den Umzug auf eine neue Serverarchitektur bereitete Sebastian, der Herr unseres Maschinenraums, die Anwendung vor. Am kommenden Wochenende geht’s nun los: wir packen die Datenkoffer!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 7.3. wird mite daher für kurze Zeit offline gehen. Wir planen mit einer Nicht-Verfügbarkeit zwischen 03:00 und 05:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.
(Andere Zeitzone?)

Auf Twitter werden wir in diesem Zeitraum Updates in Echtzeit geben, und auch diesen Eintrag hier entsprechend aktualisieren.

Von der frischen Infrastruktur selbst werdet ihr im Idealfall genau nichts mitbekommen. All eure Daten stehen selbstverständlich auch bei unserem neuen Gastgeber, der Berliner SysEleven GmbH, 1:1 zur Verfügung. Während der ersten Tage auf neuem System können wir jedoch trotz aller vorbereitenden Tests, Tests, Tests kleinere Kursabweichungen nicht vollständig ausschließen – einige Stellschrauben werden im laufenden Betrieb vermutlich nocheinmal feinreguliert werden müssen, das zeigt die Erfahrung. Nicht nur wir, sondern auch das Team von SysEleven werden mite folglich besonders aufmerksam im Auge behalten. Versprochen. Doch nun ersteinmal: los geht’s, und frisch voraus!


Kommentare

Peter am 3. Mär 2010 um 10:25

Sehr beruhigend, alles in guten Händen zu wissen!

asaaki am 3. Mär 2010 um 11:53

Glücklicherweise findet es ja in einer Zeit statt, die zumindest für mich nicht kritisch ist. Sonntag in aller Frühe muss ich nicht arbeiten.

Ich drück euch die Daumen, dass alles reibungslos klappt!

Jan am 3. Mär 2010 um 12:40

Freut mich zu lesen, dass meine „Lieblingsdienste“ nun näher zusammenrücken. Viel Erfolg und guten Umzug!

Julia am 3. Mär 2010 um 12:49

Merci für die lieben Kommentare!

@asaaki: Die nächtliche Zeit am Wochende ist nicht ganz ohne Bedacht ausgewählt ;) Hoffen wir doch, dass dann die Allerwenigsten arbeiten müssen!

Selbst kommentieren?