Login English

15. September 2007

2 Kommentare

Reports und Projekte sortieren

projekte-sortieren.png

Die Liste aller Projekte lässt sich nun alternativ auch alphabetisch nach dem Namen des Projekts oder Kunden sortieren. Als Standardsortierung bleibt die alte Lösung bestehen: Offene Projekte werden chronologisch absteigend nach Erstellungsdatum, abgeschlossene nach Abschlussdatum angezeigt.

Auch im Reportsbereich finden sich ab sofort ähnliche Optionen:

reports-zeiten-sortieren.png

Die Liste unter »Zeiten« lässt sich per Klick auf den Tabellenheader nach dem Namen des Kunden, des Projekts, der Aufgabe oder des Benutzers, nach der Bemerkung oder der erfassten Zeit ordnen. Standard bleibt das Datum.

reports-projekte-sortieren.png

Unter »Projekte« werden als Optionen Kundenname, Budget-Auslastung, erfasste Zeit oder der Anteil berechenbarer Zeiten angeboten. Standard bleibt der Projektname.

Trivia

Fix 1: Benutzer mit eingeschränkten Rechten: Aufruf des Editormodus eines bereits gespeicherten Eintrags killte das gewählte Projekt
Fix 2: Einfache Anführungszeichen im Bemerkungsfeld unter Zeiten führten zum Nichtschließen eines gerade editierten Eintrages
Fix 3: Rechtschreibfehler unter »Reports > Meine Übersicht« behoben: »Arbeitstag«
Fix 4: Feedback: Nach Klicken des Senden-Buttons wird dieser deaktiviert und der Sendevorgang über eine Statusnachricht kommuniziert
Pflege: Neue Bibliothek zum Erzeugen der Diagramme (Plotr statt PlotKit)
Bonbon: URLs und E-Mail-Adressen in Bemerkungs
und Notizfelder werden automatisch in klickbare Links umgewandelt

Hinweis: Die Updates erforderten einen Neustart des Servers zwischen 15:15 und 15:30. Unter Mac OS traten auf dem Safari bis 16:50 aufgrund der Updates Fehler beim Anlegen und Editieren von Daten auf – inzwischen bewegt sich alles wieder im grünen Bereich.


Kommentare

Dennis Horn am 15. Sep 2007 um 17:27

Großartig – herzlichen Dank für die alphabetische Projektsortierung :)!

Julia am 15. Sep 2007 um 17:44

Oha, Dennis, immer noch dabei? Wie schön, das freut.

Selbst kommentieren?