Login English

8. Januar 2007

3 Kommentare

XML-Export aller Daten

backup Reiter

Ihr habt uns mitgeteilt, was euch wichtig ist, Sebastian hatte flinke Finger: Unter dem Navigationspunkt »Einstellungen« findest du ab sofort den »Backup«-Reiter. Dort kannst du manuell eine Kopie deines kompletten Datensatzes im XML-Format herunterladen. Auf unserem Server wird weiterhin täglich ein automatisches Backup erstellt.


Kommentare

lvgwinner am 11. Jan 2007 um 19:57

Hallo,

das mit dem XML-Support ist ja schonmal eine feine Sache. Allerdings hilft es mir nicht wirklich weit, denn ich müsste die Daten für Rechnungen direkt übernehmen.

Kurz mal eine Skizze des Wunsch-Workflows:
- Zeiten werden von mehreren Mitarbeitern erfasst
- Ich lade mir die Daten nach Kunde bzw. Projekt sortiert herunter in einzelnen Dateien
- Ich öffne den Datensatz in Excel (was zwar kein Mensch mag, aber iss ja numal Standard)
- ich kann nach Herzenslust darin rumformatieren um daraus Rechnungen etc. zu erstellen

Mein Problem heute: .XML-Datei in Excel importieren ist nicht sinnvoll möglich.

Ich weiß nicht wie kompliziert es wäre das so umzusetzen. In meinem Fall ist so eine Exportfunktion für gängige Tabellenkalkulationsprogramme die letzte Hürde Mite wirklich ernsthaft einzusetzen.

Oder geht das alles schon und ich habs einfach nur nicht begriffen…?

Gruß,
lvgwinner

P.S.: Im übrigen natürlich auch von mir ein “chapeau” zu Mite. Für mich das erste Zeiterfassungssystem dessen Idee sich mir gleich erschlossen hat und mich nicht mit komplizierten Abläufen quält.

Julia am 11. Jan 2007 um 20:14

lvgwinner, dank für den ‘chapeau’ an uns, ich kontere mit einem knicks für den Vorschlag ;)
Der Workflow macht viel Sinn, und wurde ähnlich auch schon mehrfach vorgeschlagen. Das Feature exisitiert momentan noch nicht, wird aber recht sicher in nächster Zeit hier ins Voting gestellt werden.

lvgwinner am 12. Jan 2007 um 9:22

Ihr seid echt schneller als die Polizei erlaubt.

Dankeschön & Gruß aus München,
lvgwinner

Selbst kommentieren?